Montag, 22. Juli 2024
's BlättscheLokalesPolizeiKollision mit Rettungswagen

Kollision mit Rettungswagen

Verkehrsunfall im Bereich Heusenstamm

Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich gestern Abend (24. Dezember) gegen 21.25 Uhr in der Gemarkung Heusenstamm.

Ein Rettungsfahrzeug des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) befuhr mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn die L3117.

Ein Pkw Mercedes befuhr die L3001. Im Kreuzungsbereich der Straßen kam es zum folgenschweren Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Glücklicherweise wurden die 19-jährige Fahrerin des Mercedes sowie die 30-jährige Fahrerin des Rettungswagens und ihr 54-jähriger Kollege nur leicht verletzt.

Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 145.000 Euro. Die Unfallursache ist derzeit noch nicht geklärt.

Die Polizei bittet Zeugen, sich mit der Dienststelle in Heusenstamm unter der Telefonnummer 06104 – 69080 in Verbindung zu setzen

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein