Dienstag, 5. März 2024
's BlättscheLokalesZeugen gesucht nach Unfällen auf der A3

Zeugen gesucht nach Unfällen auf der A3

Gibt es einen Zusammenhang zweier Unfälle auf der A3?

Samstagnacht wurde der Polizei gegen 23.45 Uhr ein Auffahrunfall auf dem Verzögerungsstreifen der A 3 aus Richtung Frankfurt zur B 45 (Richtung Dieburg) gemeldet.

Der 29-jährige Fahrer eines silbernen Skoda Fabia war einem schwarzen Ford mit FD-Kennzeichen aufgefahren, als dieser seine Geschwindigkeit verringerte. Es wurde hierbei niemand verletzt, jedoch entstand ein Gesamtschaden von etwa 9.000 Euro. Der Fahrer verhielt sich auffällig, so dass eine Blutentnahme zur Prüfung seiner Fahrtauglichkeit durchgeführt werden musste.

Darüber hinaus ermittelt die Polizeiautobahnstation Langenselbold einen möglichen Zusammenhang zu einer Unfallflucht, die sich kurz zuvor, etwa um 23.40 Uhr auf der A 3, allerdings in Fahrtrichtung Frankfurt auf Höhe der Autobahnausfahrt Seligenstadt, zugetragen hatte.

Hier hatte ein silberner Kleinwagen auf der linken Fahrspur mittels Lichthupe vermeintlich einen blauen Dacia genötigt, die Spur zu wechseln. Da die 29-jährige Fahrerin des Dacia jedoch selbst in einem Überholvorgang war, konnte sie die Spur nicht verlassen.

Der silberne Kleinwagen mit OF-Kennzeichen fuhr dem Dacia von hinten auf das Heck auf. Die Fahrerin aus Roßdorf konnte ihr Fahrzeug unter Kontrolle behalten und auf der Standspur anhalten, ohne dass jemand anderes geschädigt wurde. Sie selbst wurde nicht verletzt, am Dacia entstand ein Schaden von ungefähr 10.000 Euro. Der Kleinwagen flüchtete auf der Autobahn in Richtung Frankfurt.

Zeugen der beiden Unfälle werden gebeten, sich unter der 06183 – 911550 zu melden.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein