Dienstag, 5. März 2024
's BlättscheLokalesPolizei63-Jähriger kam ins Krankenhaus

63-Jähriger kam ins Krankenhaus

Alleinunfall in Hainstadt

Am Dienstagvormittag ereignete sich im Einmündungsbereich der Konrad-Adenauer-Straße / “An der Hasenleuchte” in Hainstadt ein Verkehrsunfall. Ein Skoda-Fahrer kam im Anschluss in ein Krankenhaus.

Nach derzeitigen Erkenntnissen befuhr der 63-Jährige kurz nach 10.30 Uhr in seinem Skoda Octavia die Straße “An der Hasenleuchte” und kam kurz vor der Einmündung zur Konrad-Adenauer-Straße vermutlich aufgrund eines medizinischen Notfalls nach rechts von der Straße ab.

Im weiteren Verlauf prallte der Wagen gegen einen Laternenmast, ehe er von einem Baum gestoppt wurde. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 36.000 Euro.

Der Mann aus Hainburg kam aufgrund seines medizinischen Zustands umgehend in ein Krankenhaus.

Zeugen des Unfallgeschehens melden sich bitte auf der Wache der Polizeistation in Seligenstadt unter der Telefonnummer 06182 – 8930-0.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein