Dienstag, 5. März 2024
's BlättscheLokalesPolizeiBei Verkehrskontrolle erwischt

Bei Verkehrskontrolle erwischt

Polizei nimmt 21-Jährigen mit offenem Haftbefehl vorläufig fest

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle nahmen Polizeibeamte einen 21-Jährigen am Montagnachmittag in Seligenstadt vorläufig fest.

Bei der Überprüfung des Mannes aus Seligenstadt, der sich zunächst mit falschen Personalien auswies, stellte sich heraus, dass dieser unter anderem einen offenen Untersuchungshaftbefehl des Amtsgerichts Offenbach hatte. Dieser erging, da der Kontrollierte einer Hauptverhandlung in einer anderen Strafsache fernblieb.

Im Zuge der Verkehrskontrolle fanden die Beamten zudem rund 65 Gramm Haschisch. Der 21-Jährige wurde vorläufig festgenommen, im Anschluss erkennungsdienstlich behandelt und kam ins Polizeigewahrsam.

Auf ihn kommen nun Strafanzeigen wegen des Verdachts der Urkundenfälschung sowie des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz zu. Der 21-Jährige soll nun einem Haftrichter vorgeführt werden.

Die Ermittlungen dauern an.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein