Donnerstag, 30. Mai 2024
's BlättscheLokalesPolizeiZwei Motorradfahrer verletzt - Verursacher fährt davon

Zwei Motorradfahrer verletzt – Verursacher fährt davon

Verkehrsunfallflucht auf der B45 / Zeugenhinweise?

Die Polizei sucht weitere Zeugen nach einer Verkehrsunfallflucht am Freitagmorgen auf der Bundesstraße 45, bei der zwei Motorradfahrer leicht verletzt wurden.

Nach bisherigen Erkenntnissen waren kurz nach 7 Uhr ein 23 sowie ein 31 Jahre alter Motorradfahrer hintereinander und leicht versetzt auf dem mittleren der drei Fahrspuren in Richtung Fulda unterwegs.

Kurz nach dem Tannenmühlkreisel wechselte ersten Angaben zufolge ein Fahrzeug, bei dem es sich um einen weißen Kleinbus mit Aufschrift gehandelt haben soll, von dem rechten auf den mittleren Fahrstreifen in Richtung Abzweigung Bundesstraße 43a.

Der vordere Kradfahrer musste eine Vollbremsung einleiten, um eine Kollision zu vermeiden. Dabei stürzte er und schleuderte nach links in die Mittelleitplanke. Der dahinterfahrende 31-Jährige musste ebenfalls stark abbremsen und kam zu Fall.

Der weiße Wagen sei jedoch ohne anzuhalten weitergefahren. Die beiden Zweirad-Lenker wurden im Anschluss in einem Rettungswagen behandelt. Der entstandene Sachschaden wird auf 7.500 Euro geschätzt.

Die Beamten der Autobahnpolizei Langenselbold erbitten sich nun Hinweise zu dem weißen Kleinbus sowie dessen Fahrerin oder Fahrer und nehmen Hinweise unter der Rufnummer 06183 – 91155-0 entgegen.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein