Dienstag, 9. August 2022
's Blättsche Lokales Polizei Polizei bittet um Hinweise nach Unfallflucht

Polizei bittet um Hinweise nach Unfallflucht

Unfall am Donnerstag am Frankfurter Tor in Hanau

Die Polizei bittet um Hinweise zu einem bislang unbekannten Fahrer, der am Donnerstagvormittag in der Straße “Am Frankfurter Tor ” einen Unfall verursachte, bei dem eine 41 Jahre alte Frau aus Hanau leicht verletzt wurde und der Autofahrer anschließend flüchtete.

Nach ersten Erkenntnissen befuhr gegen 10.40 Uhr der Unbekannte mit seinem schwarzen Auto (eventuell ein Fiat) die Krämerstraße.

Als der Fahrer nach rechts auf die Straße “Am Frankfurter Tor” einbog, stieß er mit einem weißen VW Up zusammen. Der Fahrer hielt zunächst kurz an, fuhr dann jedoch zügig weiter und bog nach links in die Sternstraße (in Richtung Nussallee) ab.

Der schwarze Wagen müsste nach Angaben der Polizei im Frontbereich beschädigt sein. Die VW-Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und kam zur weiteren Behandlung in eine Klinik. Der entstandene Schaden wird auf 5.000 Euro geschätzt.

Die Unfallfluchtermittler bitten nun insbesondere Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zum Unfallverursacher geben können, sich unter der Rufnummer 06183 – 91155-0 zu melden.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein