Freitag, 19. August 2022
's Blättsche Freizeit Kultur Klein-Auheim: Theater-Spektakel im Radwerk

Klein-Auheim: Theater-Spektakel im Radwerk

Open Air und Amateurtheaterfestival vom 20. August bis 19. September

Theater-Hotspot Klein-Auheim: Im Innenhof das RadWerks an der Gutenbergstraße findet vom 20. August bis 19. September das “RadWerk-Open Air” statt und nur ein Wochenende darauf erobern Hanauer Amateurtheatergruppen des Gelände.

“Theater, Musik und Zauberei verwandeln den Hof des Radwerks im August und September in eine Freiluft-Bühne. Das Spielraumtheater Hanau, ein junges Schauspielensemble, hat mit Inspiration und Mut ein Konzept entwickelt, das unter dem Titel RadWerk-OpenAir in diesem Jahr seine Premiere feiert und als Schirmherr hoffe ich schon heute, dass sich daraus eine neue Tradition für die “Kulturstätte am Main” entwickeln wird,” gibt Oberbürgermeister Claus Kaminsky die besten Wünsche mit auf den Weg.

Veranstaltungen für Jung und Alt stehen auf dem Programm, “bunt, kurzweilig und wunderbar” wird es werden. Dies versprechen die drei Damen, die mutig und innovativ Kleinkunst und Theater in die Stadt bringen: Janna Ambrosy, Schauspielerin und Synchronsprecherin, Simone Appel, ausgebildete Musicaldarstellerin und Schauspielerin, und Rebecca Brown, Schauspielerin, Theaterpädagogin, Gründerin der Schauspielschule Spielraum und Notfallsanitäterin haben das Projekt gemeinsam aus der Taufe gehoben. Sie fanden Unterstützung auch beim Fachbereich Kultur und beim Veranstaltungsbüro der Stadt Hanau, wo man mit Rat und Tat und auch mit finanzieller Unterstützung zur Seite steht.

Lokale Sponsoren wie die Sparkassen-Stiftung, die Stadtwerke oder auch der Heimat- und Geschichtsverein Klein-Auheim helfen ebenfalls bei der Realisierung. “Dass die Initiatorinnen mit ihrer Idee auch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst überzeugen konnten, um notwendige Zuschüsse zu erhalten, ist ein zusätzlicher Hinweis auf die Qualität des Konzepts und Programm-Angebots”, betont OB Kaminsky.

Bei einem Besuch im Spielraumtheater an der Frankfurter Landstraße war er voll des Lobes für die drei theaterbegeisterten Damen und hob hervor: “Mit sehr viel Herzblut und Engagement wurde nicht nur ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, sondern auch zwei Eigenproduktionen einstudiert. Mit dem Kinderstück “Alle Kühe fliegen hoch” erobern die Schauspieler sicherlich mühelos die Herzen der jüngsten Zuschauer. Auf die Inszenierung von “Ich bin wie ihr – ich liebe Äpfel”, die sich an das erwachsene Publikum richtet, freue ich mich schon heute.”

Die Gäste im RadWerk Klein-Auheim erwartet von 20. August an sowohl ein Kinderprogramm jeweils ab 16 Uhr (Alle Kühe fliegen hoch, Rüdi und die Notenbande, ein Mitmachkonzert, eine Zaubershow und “Dreh die Flasche – Das Konzert”) als auch ein Abendprogramm, welches stets um 19 Uhr beginnt. Hier stehen auf dem Programm Theater, Kabarett, Konzerte und Comedy. Zum Start am 20. August spielt die Band “Helium 6” in Klein-Auheim.

Alle Informationen und auch Tickets erhalten Interessierte unter www.radwerk-openair.de im Internet.

Doch wenn das Open Air vorbei ist, ist noch lange nicht Schluss. Denn von 24. bis 26. September erobern Hanaus Amateure das RadWerk-Gelände.

Mit dabei sind das Hist(o)erische Theater, das Theater Stückgut, Spielraum mit mehreren Gruppen (angefangen bei den Minis), die FlipFlops, ebenfalls mit  verschiedenen Gruppen,  Awesomeblé, das Theater Lampenfieber und die Dramateure . Darüber hinaus locken die “Spielzeit mit Manfred” sowie Werkschauen der Workshops von und mit Mirjam Kuchinke und Jonas Milke. Auch hier gilt: Infos und Tickets unter www.radwerk-openair.de im Internet. Weitere Informationen auch unter  www.spielraum-hanau.de .

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein