Freitag, 1. März 2024
's BlättscheFreizeitKulturJona-Singers feiern Urständ bei der AWO

Jona-Singers feiern Urständ bei der AWO

Alle Bewohner können fleißig mitsingen

Geselliges Singen ist nicht neu, das Angebot der AWO Obertshausen nach Corona ist es schon. Zum neu angebotenen Singkreis hatten sich Seniorinnen und Senioren im Bistro im zweiten Stock des Horst-Warnecke-Hauses an der Seligenstädter Straße eingefunden.

Mit dabei die Jona-Singers, die erstmals seit rund drei Corona-Jahren wieder gemeinsam auftraten.

Mit Liedern wie „Horch was kommt von draußen rein“, „Du, du liegst mir am Herzen“ und „Hoch auf dem gelben Wagen“ sorgten sie für gute Stimmung, nicht zuletzt, weil alle Beteiligten kräftig mitsingen konnten.

„Die Jona-Singers wurden im Altenpflegeheim Haus Jona vor über 15 Jahren von Klaus-Dieter Raudszus, der inzwischen verzogen ist, gegründet“, erinnert sich Heinrich Krommer, der die aktuellen Lieder mit der Gitarre begleitete.

„Die interessierten Bewohnerinnen und Bewohner unseres Ingeborg-Kopp-Hauses werden mit dem AWO Obertshausen eigenen Fahrdienst ins Bistro gefahren“, sagt Ulla Moser, Diplom-Sozialpädagogin und Leiterin für das Betreute Wohnen sowie die Hauswirtschaft, die das Angebot, zusammen mit Silvia Acemi, Vorsitzende des AWO Obertshausen Ortsvereins, initiiert hatte. Acemi hatte Kemmerer beim Krankengymnasten getroffen und so entstand die Idee der Wiedergeburt der Jona-Singers.

„Wir waren sofort von der Idee begeistert, hier wieder musizieren zu dürfen“, verriet Kemmerer. Geplant sei, so Moser, das Angebot einmal monatlich, vorerst beschränkt auf die Bewohnerinnen und Bewohner der beiden AWO Häuser, stattfinden zu lassen.

Für weitere Infos steht Ulla Moser gerne zur Verfügung unter der Telefonnummer 06104 – 49484.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein