Mittwoch, 28. September 2022
's Blättsche Fudder Auf italienische Art: Sahne-Erdbeerkuchen

Auf italienische Art: Sahne-Erdbeerkuchen

Jede Woche Lieblingsrezepte in unserer Rubrik "Fudder" / Wer hat Rezepttipps?

In unserer Rubrik „Fudder“ gibt es jede Woche ein Lieblingsrezept, natürlich selbst ausprobiert und für gut befunden. Wer mag, schickt uns seinen Rezept-oder Backtipp an redaktion@blaettsche.de

Heute ein Rezepttipp von ‘s Blättsche-Leser Thomas Schäfer.

Ihr benötigt (Zutaten für eine quadratische 24-cm-Springform):

230 g Mehl
70 g Mandelmehl
400 g Erdbeeren
150 ml frische Sahne
130 g und 1 EL Zucker
3 Eier
½ Zitrone
120 g Butter
1 Beutel Backpulver
Puderzucker

Sahne-Erdbeerkuchen hört sich ja eigentlich nach einem klassischen Erdbeerkuchen mit Sahne an. Aber nein, dieser ist anders. Übersetzt aus dem italienischen.

Thomas Schäfer

So geht’s:

Frühlingszeit – Erdbeerzeit. Bild: privat (Thomas Schäfer)

Zuerst die Butter im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen und abkühlen lassen. Die Erdbeeren waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, den Stiel entfernen und dann halbieren oder vierteln. In eine Schüssel geben, mit einem Löffel Zucker bestreuen und mit dem Saft einer halben Zitrone beträufeln. Gut mischen und in den Kühlschrank stellen.

Hmm, das sieht lecker aus. Wir von der Redaktion werden das Rezept auf jeden Fall mal ausprobieren. Bild: privat (Thomas Schäfer)

Zucker und Eier in eine Schüssel geben. Mit dem Schneebesen kräftig schlagen bis die Mischung leicht und locker ist. Nach und nach das mit Backpulver vermischte Mehl und die abgekühlte Butter im Wechsel dazu geben. Jetzt noch das Mandelmehl, die Sahne und die Flüssigkeit, die die Erdbeeren in der Zwischenzeit abgegeben haben, unterheben und gut vermischen. Dann die Mischung in eine Backform mit einem Durchmesser von 24 cm gießen, die zuvor gefettet und bemehlt oder mit Backpapier ausgekleidet wurde. Die Oberfläche glätten und mit den Erdbeeren belegen. Die Erdbeeren nicht in den Teig drücken, denn die sinken von selbst nach unten.

Den Sahne-Erdbeer-Kuchen in einem vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 35 Minuten lang backen. Danach aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen, bevor man ihn aus der Form nimmt und mit Puderzucker bestreut.

Guten Appetit!

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein