Montag, 3. Oktober 2022
's Blättsche Kruschelschublade Gut zu wissen Fachleute nehmen Sonderabfall an

Fachleute nehmen Sonderabfall an

Sammlung am Spezialfahrzeug wieder am Mittwoch, 7. Juli

Sonderabfallsammlung am 16. März

Fachleute des Main-Kinzig-Kreises sind am Mittwoch, 7. Juli, in Steinheim, Großauheim und im Hafengebiet und machen von 10 bis 11 Uhr an der Kreuzung Vogelsberg-/Schönbornstraße Station, um Sonderabfall abzuholen, von 12 bis 13 Uhr am Alten Kahler Weg/J.F.Kennedy-Straße und von 13.30 bis 14.30 Uhr am Hafentor (Kinzigheimer Weg).
Am Sammelfahrzeug des Kreis-Eigenbetriebs Abfallwirtschaft abzugeben sind schadstoffhaltige Produkte wie Haus- und Heimwerkerchemikalien, Farben, Dispersionsfarben in drei Eimern mit einer Maximalmenge von insgesamt 30 Litern, Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmittel.

Der Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service (HIS) hofft, dass Privathaushalte und Kleingewerbetreibende dieses für Kleinmengen unentgeltliche Angebot rege nutzen, damit gefährliche Abfälle weder über die Hausmülltonnen noch über das Abwasser entsorgt werden.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein