Montag, 3. Oktober 2022
's Blättsche Lokales Aktuelles Ei guude - willkommen, Teil 2

Ei guude – willkommen, Teil 2

Neues Aussehen mit aktuellen, lustigen und nachdenklichen Themen

Sagenhaft. Der Start ist geglückt. Das Regionalportal ‘s Blättsche , bis zum Jahresende bereits von mehr als 6.000 Menschen in Klein-Auheim und Steinheim genutzt, rüstet auf. Wir haben schwer geschafft zwischen Weihnachten und Neujahr, um euch ‘s Blättsche in neuem Design noch “schmackhafter” zu machen. Regelmäßige Leser haben’s längst gemerkt, seit 2. Januar testen wir, wie das neue Design ankommt, offiziell geht’s am heutigen 7. Januar anno 2021 an den Start.

Auch Hainburg, Seligenstadt und Mainhausen mit dabei

Ganz herzlichen Dank allen, die bislang schon aktiv an den Seiten mitgewirkt haben, Danke vor allem für die vielfältigen Anregungen und Ideen, wie das fertige Produkt aussehen könnte und was unsere Leser von einem Regionalportal erwarten. Wie beim Start im November 2020 versprochen, erweitern wir künftig unser Angebot und berichten nun auch aus Hainburg, Seligenstadt und Mainhausen.

Unterstützt das Regionalportal 's Blättsche enorm, entwickelte ein modernes Layout und zeichnet für die aktuelle Technik verantwortlich: Tobias Koch. Bild: Anika Nowak
Tobias Koch unterstützt das Regionalportal ‘s Blättsche enorm, entwickelte ein modernes Layout und zeichnet für die aktuelle Technik verantwortlich. Bild: Anika Nowak

Unserer redaktionellen Linie bleiben wir treu, das Aussehen hat sich geändert. Professionellen Rat haben wir aufgrund zahlreicher Nutzer-Ideen bei ToKo eingeholt, der das Blättsche in neuem Design erscheinen lässt. Moderner, ansprechender, leichter lesbar, auch an den mobilen Geräten, die vielfach genutzt werden.

Mehr als zwei Drittel aller Besucher wählen sich mit einem Smartphone aufs ‘s Blättsche ein, die Lesezeiten im Laufe eines Tages sind dabei völlig unterschiedlich. In etwa gleich viele Internetnutzer – so sagt die Statistik – lesen ‘s Blättsche zwischen sieben und neun Uhr, zwischen 17 und 21 Uhr sowie in der Mittagszeit zwischen 13 und 14 Uhr.

Noch mehr “Informationen auf einen Blick” bieten wir ab sofort an. Die neuesten Beiträge findet ihr dann immer gleich oben links neben den aktuellen Berichten, rechts davon die wichtigsten Nachrichten der Woche, aktuelle oben, Tiere in der Mitte und Meldungen aus den Kommunen unten und gleich darunter die oft geklickten aktuellen Polizeimeldungen.

Auch die Verknüpfungen mit Facebook und Instagram sind inzwischen soweit ausgebaut, dass wir regelmäßig und vor allem brandaktuell in den sozialen Medien präsent sind. Darüber hinaus gibt es natürlich weiterhin Informationen in den sieben verschiedenen Kategorien Lokales, Freizeit, Gebabbel, Geschichte, Fudder, Tiere und Natur sowie in der Kruschelschublade. Ab sofort auch auf der Titelseite alle bereits zu finden.

Mitarbeit der Leser ist erwünscht

Des Weiteren setzen wir auf die Mitarbeit der Leser in den Kommunen zwischen Zellhausen und Steinheim, laden ein, uns mit aktuellen, originellen Fotos zu unterstützen, aktuelle Infos zukommen zu lassen und wollen so die Vielfalt der Menschen in den Gemeinden der Region widerspiegeln. Leser sagen ihre Meinung und nutzen unsere Stärke, brandaktuell online zu sein und tausende Menschen in der Region zu erreichen, auch an Wochenenden und Feiertagen.

Jeweils donnerstags werden, über die täglichen Veröffentlichungen hinaus, feststehende Rubriken wie unsere Tiere, Naturfotos, Rezepte oder ernste, skurrile und ungewöhnliche Welttage aktualisiert, dazu liegt donnerstags in den frühen Morgenstunden für alle Abonnenten der Newsletter mit ausgewählten neuen Artikeln im E-Mail-Eingang.

Alsdann: Bleibt in diesen Zeiten nicht nur gesund, sondern auch dem ‘s Blättsche treu, wirkt am Aufbau aktiv mit und erzählt immer wieder im Freundes- und Verwandtenkreis von diesem Regionalportal, denn positive Mundpropaganda ist und bleibt das Wichtigste auch in unserer Zeit.

Weil es einige Nachfragen gab, wer denn hinter diesem Blättsche steckt, stellt sich die Redaktion mit einem Klick auf das jeweilige Kürzel (heba, beko) vor.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

3 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein