Freitag, 7. Oktober 2022
's Blättsche Lokales Gedanken der Erstwähler und Fragebogen-Aktion

Gedanken der Erstwähler und Fragebogen-Aktion

's Blättsche-Redaktion startet in den kommenden Tagen mit Berichten zur Kommunalwahl 2021

Was denken eigentlich junge Erstwähler über Politik? Gehen sie zur Wahl, welche Themen sind für sie wichtig? Wie informieren sie sich über Inhalte der Parteiprogramme?

Diese und weitere Fragen waren Inhalt in unseren Online-Konferenzen mit jungen Erwachsenen aus Klein-Auheim und Steinheim. Nadine*, Isabell* und Marie* (alle 18 Jahre alt), Daniel* (22 Jahre) und Sebastian* (23 Jahre) haben sich die Zeit genommen und mit der ‘s Blättsche Redaktion über Politik gesprochen, ihre Erfahrungen und Wünsche. In den kommenden Tagen starten wir mit Berichten im Vorfeld der Kommunalwahl 2021.

Rückgabe der Fragebogen bis Samstag, 6. Februar

Auch der klassische Straßenwahlkampf fällt coronabedingt dieses Jahr aus. Die verschiedenen Parteien und Kandidaten gehen verstärkt neue Wege, Wahlkampf per Internet und Social Media ist derzeit wohl das gängigste Kommunikationsmittel. Die ‘s Blättsche-Redaktion hat die Parteien zur Ortsbeiratswahl in Klein-Auheim und Steinheim besonders im Fokus. Wir haben einen Fragebogen entworfen und diesen an alle Parteien geschickt, die sich zur Ortsbeiratswahl aufgestellt haben. So können Wähler hier im ‘s Blättsche die Antworten zu den einzelnen Punkten nach ihren persönlichen Schwerpunkten direkt miteinander vergleichen. Voraussetzung für eine Veröffentlichung ist dabei natürlich, dass die Antworten der angefragten Parteien vorliegen. Die ersten sind eingetroffen. Noch bis zum Samstag, 6. Februar, 24 Uhr, ist für eine Rückmeldung Zeit, dann starten wir mit Berichten über die Ergebnisse der Fragebogen all der Parteien, die sich an der Aktion beteiligt haben.

*Die Namen sind anonymisiert, der Redaktion bekannt und werden aus Datenschutzgründen nicht veröffentlicht.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

1 Kommentar

  1. Bitte schreibt weitere Kommentare und eventuell auch Interviews, damit man sich besser entscheiden könnte… wen soll man wählen?

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein