Mittwoch, 28. September 2022
's Blättsche Lokales Zellhausen: Vollsperrung der K185

Zellhausen: Vollsperrung der K185

Vom 26. Mai bis 11. Juni muss die Kreisstraße 185 in Zellhausen voll gesperrt werden

Update vom 21. Mai, 21 Uhr

Die K 185 (Mainflinger Straße) in Mainhausen-Zellhausen muss vom 26. Mai bis 11. Juni zwischen der Obergärtenstraße und dem Ostring voll gesperrt werden. Grund dafür ist, dass bei den Arbeiten zum Ausbau mehrerer Bushaltestellen entlang der Straße unter dem Asphalt ein Betonbalken gefunden wurde. Dieser muss entfernt werden. Aus diesem Grund erfolgt die Vollsperrung statt der ursprünglich eingerichteten halbseitigen Sperrung in Richtung Mainflingen.

So sieht der Umleitungsplan für die K185 aus. Grafik: Hessen mobil

Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über die L 3065 und die L 2310. Der genaue Verlauf der Umleitungsstrecke kann oben stehendem Plan entnommen werden.

Der barrierefreie Ausbau der Bushaltestellen war Anfang der Woche (17. Mai) gestartet. Im Zuge des ersten Bauabschnitts, der bis Ende Juni geplant ist, erfolgt der Ausbau der Haltestellen in Fahrtrichtung Mainhausen-Mainflingen, im zweiten Bauabschnitt folgen die Haltestellen in Richtung Zellhausen.

Artikel vom 7. Mai: Im Zuge der Neugestaltung der Bushaltestellen in Zellhausen auf der Mainflinger Straße (K185) kann diese vom 17. Mai bis voraussichtlich 30. Juli nur in Fahrtrichtung Mainflingen genutzt werden (Einbahnstraßenregelung).

Die Bushaltestelle in Zellhausen auf der Mainflinger Straße (K185) kann vom 17. Mai bis voraussichtlich 30. Juli nur in Fahrtrichtung Mainflingen genutzt werden. Bild: beko

Die Maßnahme wird in zwei Teilabschnitten durchgeführt. Für den Verkehrsteilnehmer ändert sich hier jeweils nur die Fahrspur. Die Verkehrsführung bleibt generell gleich (immer nur in Fahrtrichtung Mainflingen ist die Straße frei). Der Verkehr Richtung Zellhausen/Babenhausen wird generell ab der Hillerkreuzung über die L2310 umgeleitet. Ab 28. Juni wird dann lediglich die Fahrspur für den Verkehr in Richtung Mainflingen gewechselt.

Der Radverkehr wird über die Obergärtenstraße / Taunusstraße / Ostring geführt. Für den Bus wurde eine Sonderlösung abgesprochen. Dieser fährt, um die Fahrzeiten halten zu können, ebenfalls über die Obergärtenstraße / Taunusstraße / Ostring.

Weitere Erläuterung und Pläne findet ihr auf der Startseite der Homepage der Gemeinde Mainhausen www.mainhausen.de – Aktuelle Straßensperrungen.

Jeweils “Neues aus Mainhausen” im ‘s Blättsche findest Du hier.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein