Dienstag, 28. Mai 2024
's BlättscheLokalesCCSW: Es ist uns eine Ehre!

CCSW: Es ist uns eine Ehre!

Stadtorden für Christa Grünbecken / Hans-Jürgen Richter Ehrenmitglied

Endlich konnte der Carneval-Club Schwarz-Weiß (CCSW) am traditionellen E(h)röffnungsabend zu Beginn der heißen Phase der Kampagne wieder Mitglieder und Freunde des Vereins begrüßen, um verschiedene Ehrungen vorzunehmen. Der große Saal des Jugendheims war voll besetzt, denn als Höhepunkt der Veranstaltung stand eine ganz besondere Ehrung auf dem Plan.

Nach Einzug des Komitees folgten die Ehrungen für 25 und 50 Jahre Vereinszugehörigkeit durch Vereinsvorsitzende Birgitta Degoutrie. Als Dank und Anerkennung für die treue Verbundenheit und für alles, was sie zum Vereinsleben beigetragen haben, sei es aktiv, passiv oder fördernd, erhielten die anwesenden Jubilare eine CCSW-Ehrennadel und eine Urkunde.

Achtzehn Mitglieder blicken auf 25 Jahre Mitgliedschaft zurück und freuten sich über die silberne CCSW-Ehrennadel und eine Urkunde: Jana Sticher, Nico Sticher, Soliman Abou Taleb, Regina Schindler-Christe, Kerstin Gäde, Christel Böhme, Matthias Schaffner, Günter Heinz, Gabriele Heinz, Joachim Goller, Anneliese Goller, Nathalie Kölsch, Lisa Kemmerer, Anne Kemmerer, Carolin Kämmerer, Michaela Wagner, Miriam Hartmann und Michelle Creutz.

Für großartige 50 Jahre Vereinsmitgliedschaft bedankte sich die Vereinsvorsitzende bei Monika Diwisch mit der Goldenen Ehrennadel des CCSW und einer Urkunde.

Leider war es nicht allen 19 Jubilaren möglich, am Ehrungsabend teilzunehmen, diese Auszeichnungen werden natürlich nachgereicht.

Für ihren unermüdlichen Einsatz beim CCSW bedankte sich Frank Diwisch besonders bei Gaby Beck, Hans Diwisch, Rainer Herbert, Heinz Kreis, Gernot Pförtner und Martin Sticher. Auch Pfarrer Lukasz Szafera gehörte zu den geladenen Gästen, denen es zu danken gab.

33. schwarz-weiße CCSW-Jahreskappe an Birgitta Degoutrie

Der Höhepunkt der Veranstaltung war die Verleihung des Hanauer Stadtordens. Unter großem Applaus und stehenden Ovationen hatte Oberbürgermeister Claus Kaminsky die besondere Ehre, den Hanauer Stadtorden an Christa Grünbecken für ihre langjährigen und vielfältigen Verdienste zu verleihen.
Hans-Jürgen Richter wurde in den erlauchten Kreis der Ehrenmitglieder aufgenommen.

Die 33. schwarz-weiße CCSW-Jahreskappe erhielt unter großem Applaus die Vereinsvorsitzende Birgitta Degoutrie.

Neben dem formellen Teil des E(h)röffnungsabends verbreiteten die Jahreskappenträgerinnen 2022 „Las Estrellas“, Yellow Snow und der CCSW- Nachwuchs beste Stimmung mit Tanz, Gesang und einem Quiz rund um die Staanemer Fastnacht.

Ein herzliches Dankeschön geht an alle Mitwirkenden und Helfer, das Bewirtungsteam, die Brötchen-Schmierer, den Fotographen und das Technik-Team.
Ein rundum gelungener Abend der großen CCSW-Familie.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

1 Kommentar

  1. Ich finde es toll wie ausfuehrlich Sie ueber die Fassenacht in Steinheim berichten. Viele der Geehrten sind mein Jahrgang und ich kenne sie natuerlich persoenlich wie Christa Gruenbecken, Hans Diwisch, auch Gernot Pfoertner ist ein sehr gute Bekannter. Es ist toll, dass ich in der Ferne soviel aus der Heimat hoere. Vielen herzlichen Dank fuer all Ihre Muehe.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein