Dienstag, 28. Mai 2024
's BlättscheFreizeitKulturFrühlingsfest in Hainburg

Frühlingsfest in Hainburg

Mehr als 35 Vereine sind bereits angemeldet

Hocherfreut zeigen sich die Verantwortlichen des für Ende März geplanten Frühlingsfestes, dass sich wieder mehr als 30 verschiedene Vereine an dem Fest beteiligen wollen.

Bühnenauftritte, Essensstände, Aktionsstände oder Infostände – es wird wieder einiges auf dem Frühlingsfest in Hainstadt geboten.

Mit dabei sind wieder viele Vereine der ersten Stunde, die bereits 2017 bei der Premiere dabei waren. Doch auch über viele Vereine, die zum ersten Mal am Frühlingsfest teilnehmen und tolle Angebote darbieten, dürfen sich die Besucher freuen.

„Eine Plattform für die Vereine, Kindergärten und Schulen und weitere Institutionen möchten wir mit diesem Fest anbieten.“ so der Initiator Norbert Scherer.

Auch mit einer großen Tombola ist wieder zu rechnen und der Neubürgerempfang der Gemeinde soll während des Festes stattfinden. Motorräder zum Anfassen vom MSC Klein-Krotzenburg, Laserschießen angeboten von den Klein-Krotzenburger Sportschützen „Gut Schuss“, Pferdeheben vom Reit- und Fahrverein Hainstadt sind nur einige Aktionen, die bei diesem Fest angeboten werden.

Auch insgesamt sechs Bands spielen an den drei Tagen auf der Bühne. Freier Eintritt gilt bei allen Acts. Vielfalt nicht nur auf dem Platz und beim Essen ist angesagt, sondern auch mit den Auftritten der Vereine auf der Bühne und bei den Kunsthandwerkern, die ihre selbst hergestellten Artikel anbieten, verspricht das Frühlingsfest-Team ein rundum schönes Fest für die gesamte Familie.

Da sowohl Vereine und Bands, die auf der Bühne auftreten, kostenfrei mitmachen, hofft das Team wieder auf eine hohe vierstellige Summe, die man den Hainburger Kindern und Jugendlichen spenden kann.

Interessierte Vereine, Kindergärten und Schulen sind weiterhin aufgerufen, sich bei den Initiatoren zu melden unter kontakt@hainburg-lebt.de .

Auch Vereine aus den Nachbargemeinden sind gerne gesehen.

Das Frühlingsfest der Vereine unter dem Namen „Frühlingsduft und Handwerkskunst“ findet statt vom 24. bis zum 26. März auf dem Gelände der Freien Turnerschaft Hainstadt.

Weitere Informationen sind auf den Seiten von Hainburg lebt oder der Frühlingsfestseite zu finden: www.fruehlingsduft-handwerkskunst.de

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein