Montag, 22. Juli 2024

Pferde und Dinosaurier

Zirkus Maximus zu Gast in Klein-Auheim

“Manege frei im Zirkus Maximus” heißt es Ende August in Klein-Auheim.

Die Welt der Manege gastiert zum ersten Mal in Klein-Auheim und zwar vom 31. August bis 4. September auf dem Festplatz am Main an der Kolpingstraße.

Täglich ab 17 Uhr sind Vorführungen geplant, sonntags um 11 und 15 Uhr sowie am Montag, 4. September, um 15 Uhr.

Auch besondere Aktionstage sind geplant, teil Timo Köppel mit: Am Donnerstag und Montag ist Familientag (alle Erwachsene zahlen Kinderpreise), am Freitag ist ein Kindermitmachtag vorgesehen (alle Kinder tanzen mit dem Dino) und am Sonntag um 11 Uhr ist beim Muttitag freier Eintritt für die Muttis.

Telefon: 0157 – 7134 19 89

Circuscocktail der besonderen Art ist geplant und die Veranstalter versprechen 100 Prozent echten Circus für die ganze Familie.

Artistik, edle Pferdedressuren, gepaart mit Moderner Comedy erwartet das Publikum ebenso wie ein lebendiger Dinosaurier, der in die Manege kommt. Höhepunkt sind die prachtvollen Araberhengste von Direktor Renaldo Weisheit in einer anmutigen schönen Freiheitsdressur.

Juniorchef Angelo Weisheit bringt so ziemlich alles in die Luft: sieben Ringe, sechs Bälle und vier Keulen in einer rasanten Jonglage – die Darbietung wird die Zuschauer ins Staunen versetzen.

Renaldo Weisheit ist ein echter Spezialist in Sachen Pferden und so präsentiert er eine hochwertige Freiheitsdressur mit edlen Pferden. Lange Erfahrungen durch seine Vorfahren, die bei der Dynastie Weisheit bis ins 17.Jahrhundert zurückzuverfolgen sind. Natürlich, werden die Tiere des Zirkus Maximus kontrolliert und sind das wertvollste im Unternehmen.

Manege frei also vom 31. August bis 4. September im Circus Maximus auf dem Festplatz in Klein-Auheim.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein