Donnerstag, 2. Februar 2023
's Blättsche Lokales Die Mitgliederzahl fast verdreifacht

Die Mitgliederzahl fast verdreifacht

Laura Schulz ist weibliches Gesicht der bürgerlichen Partei

Ein Schritt zurück ist manchmal mehr als zwei Schritte nach vorne.

Laura Schulz, Vorsitzende des Ausschusses für Soziales der Stadt Obertshausen, stellte in der Jahresversammlung der Jugendorganisation „Junge Freie Wähler Hessen“ (JFW) in Gießen ihr Amt nach vier Jahren als Vorsitzende zur Verfügung. Mit großer Zustimmung wurde sie in der anschließenden Wahl zur Beisitzerin gekürt.

Bereits seit 2019 ist Laura Schulz stellvertretende Landesvorsitzende der Freie Wähler Hessen und seitdem das weibliche Gesicht der bürgerlichen Partei mit orange-blauem Auftritt.

„Ich möchte mich ganz auf den Wahlkampf für die im Oktober stattfindende Hessenwahl konzentrieren”, sagt die studierte Medien- und Politikwissenschaftlerin mit dem Master in Soziologie, die im November auf den zweiten Platz der Landesliste der Freie Wähler Hessen gewählt worden ist.

In ihrer Zeit als Landesvorsitzende der JFW Hessen hatte sich die Mitgliederzahl fast verdreifacht. Sie stieß die Gründung neuer Kreisvereinigungen an und initiierte zwei Medienkampagnen zur Linderung der Wohnungsnot und zur Förderung der Regionalität.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein