Mittwoch, 28. September 2022
's Blättsche Lokales Ostkreis Mainhausen: Waldzirkus und Musikvideo

Mainhausen: Waldzirkus und Musikvideo

Insgesamt 23 Freizeit-Angebote für Kinder und Jugendliche im Sommer

Über erfreuliche Neuigkeiten kann der Fachbereich Jugend & Soziales der Gemeinde Mainhausen dieser Tage berichten. Denn in diesem Jahr wird während der sechs Wochen Sommerferien erstmalig zusammen mit Vereinen, Organisationen und der evangelischen Kirchengemeinde ein buntes, naturnahes, kreatives und sportliches Programm angeboten.

„Wir freuen uns über die teilnehmenden Veranstalter, dass diese der Einladung der Gemeindeverwaltung gefolgt sind und sich daraus ein Aktionskreis gebildet hat.“ so Bürgermeister Frank Simon. Diese Initiative hat in kurzer Zeit ein großartiges Programm für Kinder und Jugendliche (fast) jeden Alters auf die Beine gestellt.

Mit allen Wassern gewaschen, heißt eines der ersten Angebote der Sommerferien und richtet sich an Jugendliche ab 12 Jahren. Unter dem Motto „Der Zirkus muss an die frische Luft“ bietet das Team vom Zirkus Erste Sahne dieses Jahr ausnahmsweise aufgrund der Umstände einen Waldzirkus an und sportlich geht es bei den Angeboten der TG Zellhausen zu.

Eintauchen in die Ritterwelt

Wer gerne mal wie ein Ninja Warrior trainieren oder in die Ritterwelt eintauchen möchte, ist bei einem der vielen Angebote genau richtig. Rund um den Ball geht es nicht nur bei der TGZ, sondern auch beim TC Grün-Weiß läuft es mit den kleinen gelben Bällen rund. Hier werden aber nicht nur die Tennisschläger geschwungen, denn auf dem weitläufigen Gelände ist natürlich auch viel Platz für Spiel und Spaß.

Zwar auch auf den Füßen, aber etwas anders, bewegen sich Aktive während der Skate-Week fort. Ob Longboard, Skateboard, Waveboard, Scooter, für ambitionierte Nachwuchsskater ist sicherlich etwas dabei. Ein weiteres Angebot ist ein Minigolfturnier, hier können Freunde gegeneinander antreten oder sich in Teams gegen die anderen behaupten und auch hier die Schläger schwingen.

Wer aber lieber tanzt und mal in einem eigenen Musikvideo auftreten möchte, ist bei dem Angebot von der Sängervereinigung Mainflingen genau richtig oder lieber doch im Escape-Room das Rätsel lösen? Die Pfadfinder vom Stamm der Drachen ziehen einen ganzen Tag mit Karte und Kompass durch den Wald. Bei diesem Angebot geht es um das Überleben in und mit der Natur. Ebenfalls zieht es die AG Fledermaus- und Amphibienschutz Seligenstadt und Mainhausen raus ins Grüne. Auf kurzweiligen Exkursionen werden die natürlichen Lebenswelten von Fledermaus, Siebenschläfer, Frosch und Co. genauer betrachtet und untersucht.

Ergänzt wird dieses vielfältige Sommerferienprogramm durch die evangelische Kirchengemeinde mit ihrem Spielmobil. An drei Tagen können Kinder nach Lust und Laune kreativ werden, die vielen mitgebrachten Spiele ausprobieren und vieles mehr.

Wer dennoch nichts für sich entdeckt, kann jeden Montag während der Sommerferien 2021 zwischen 9 und 17 Uhr vor den beiden Rathäusern in Mainhausen vorbeischauen. Dort werden verschiedene Do it yourself (DIY)-Angebote für Zuhause in der „Sommer aus der Box – die Ferienkiste“ bereitgestellt.

Anmeldungen erstmals online

Alle Aktivitäten sind in kleineren Gruppen geplant, um das weiter bestehende Infektionsrisiko mit dem Coronavirus deutlich einzuschränken. Die aktuell gültigen Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungen des Landes Hessen sowie die Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes werden berücksichtigt. Aus diesem Grund finden auch die meisten Aktivitäten im Freien statt.

Ab diesem Jahr stehen die Anmeldungen erstmalig online zur Verfügung. Hier müssen sich die Eltern registrieren und können dann ihr Kind oder ihre Kinder für die ausgewählten Angebote anmelden. Die Seite steht ab sofort zur Verfügung.

Vorrangig werden Kinder und Jugendliche aus Mainhausen berücksichtigt. Sollten sich freie Kapazitäten ergeben, können diese Plätze darüber hinaus von Kindern und Jugendlichen aus Nachbarkommunen belegt werden.

Anmeldeschluss ist bei den meisten Projekten spätestens zwei Wochen vor der jeweiligen Aktivität. Weitere Informationen und die Online-Anmeldung stehen unter https://www.mainhausen.de/termine-2021 zur Verfügung. Am besten schnell buchen!

Für genauere Informationen steht die Mitarbeiterin des Fachbereichs Jugend & Soziales, Christiane Franzel gerne zur Verfügung. Schreiben Sie eine E-Mail an soziales@mainhausen.de oder ruft an unter der Telefonnummer 89 00-79.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein