Freitag, 7. Oktober 2022
's Blättsche Lokales Polizei Einsatz in Hainstädter Schreinerei

Einsatz in Hainstädter Schreinerei

Feuerwehren aus Hainstadt und Klein-Krotzenburg vor Ort

Zum 98. Einsatz in diesem Jahr wurde am Sonntag die Feuerwehr Hainstadt alarmiert.

Um 11.21 Uhr lautete das Stichwort “F2 Rauch aus Gebäude” in einer ortsansässigen Schreinerei an der Eisenbahnstraße in Hainstadt.

Vor Ort meldete eine Fußgängerin eine Rauchentwicklung aus dem Hallenkomplex. Da sich zufällig aktive Kameraden im Gerätehaus befanden, konnten die ersten Fahrzeuge sehr zeitnah das Gerätehaus verlassen und die Einsatzstelle anfahren.

Vor Ort konnte bei den Erkundungsmaßnahmen ein Entstehungsbrand festgestellt werden, welcher zügig mit einem Schnellangriffsrohr unter Kontrolle gebracht und schließlich abgelöscht wurde.

Da sich die Drehleiter der Orsteilwehr Hainstadt aktuell aufgrund eines längeren Werkstattaufhalts außer Dienst befindet, wurde die Feuerwehr Klein-Krotzenburg mit dem Teleskopmast mit alarmiert.

Nur durch das sehr zügige Eingreifen der Feuerwehr konnte hier ein größerer Schaden oder der Totalverlust der Hallen verhindert werden.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein