Mittwoch, 24. April 2024
's BlättscheLokalesMainflingen: E-Fahrzeug überfuhr Blindenstock

Mainflingen: E-Fahrzeug überfuhr Blindenstock

Polizei sucht nach Zeugen und bittet um Hinweise

Die Polizei sucht Zeugen eines nicht alltäglichen Unfalls, der sich am Mittwochmittag an der Brüder-Grimm-Straße in Mainflingen im Bereich der Hausnummer 36 ereignet hat.

Gegen 13.45 Uhr ging ein 46-Jähriger, der nicht sehen kann, mit seinem Hund auf dem Gehsteig.

Hierbei tastete er sich mit einem Blindenstock der Bordsteinkante entlang und stieß gegen ein ordnungswidrig geparktes Fahrzeug.

Der Fußgänger bewegte sich weiter, als das Fahrzeug unvermittelt losfuhr und den Blindenstock des 46-Jährigen überfuhr. Der Stock im Wert von fast 300 Euro zerbrach. Der Geschädigte, der für seine Mobilität auf den Blindenstock angewiesen ist, hörte einen Elektromotor.

Wer ein entsprechendes Fahrzeug dort zur Unfallzeit gesehen hat, meldet sich bitte bei der Polizeistation Seligenstadt: 06182 – 8930-0.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein