Mittwoch, 29. November 2023
's BlättscheLokalesPolizeiAuto angefahren und geflüchtet

Auto angefahren und geflüchtet

Zellhausen: Wer hat etwas gesehen?

Die Polizei ermittelt derzeit wegen einer Unfallflucht, die sich Freitagmittag, zwischen 13 und 15.15 Uhr, in Zellhausen ereignet hat.

Nach bisherigen Erkenntnissen parkte ein 60-Jähriger seinen grauen VW Passat kurz vor dem Kreuzungsbereich des Ostring an der Bensbruchstraße in Zellhausen am Fahrbahnrand.

Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte mit seinem Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken den VW auf der vorderen linken Seite. Der Sachschaden wird auf 4.000 Euro geschätzt.

Die Verkehrsunfallfluchtgruppe hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 06183 – 91155-0 zu melden.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein