Dienstag, 16. Juli 2024
's BlättscheLokalesPolizeiPolizei schnappt Hainburger Dieb in Hausen

Polizei schnappt Hainburger Dieb in Hausen

Dank an couragierten und aufmerksamen Bürger

Dank eines aufmerksamen Bürgers nahmen Polizeibeamte am frühen Donnerstagabend in Hausen einen 59-Jährigen vorläufig fest.

Gegen 17.25 Uhr soll der mutmaßliche Dieb aus einem Supermarkt in der Danziger Straße einen Bohrer geklaut haben. Nachdem er beim Verlassen des Geschäftes zunächst von einer Mitarbeiterin gestellt und angesprochen wurde, konnte er durch einen Schubser gegen die Frau vorerst mit seiner Beute aus dem Laden flüchten.

Vor dem Markt wurde der vermeintliche Übeltäter jedoch durch einen aufmerksamen Kunden erneut aufgehalten und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.

Der Hainburger wurde nach den polizeilichen Maßnahmen zunächst entlassen. Er muss sich jetzt wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls verantworten. Die Beamten der Regionalen Ermittlungsgruppe Ost bearbeiten nun die Strafanzeige und bitten weitere Zeugen sich unter der Rufnummer 06104 – 6908-0 zu melden.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein