Dienstag, 16. Juli 2024
's BlättscheLokalesGetränkemarkt-Einbrecher vorläufig festgenommen

Getränkemarkt-Einbrecher vorläufig festgenommen

Zigaretten-Klau: Hainburger (36) auf frischer Tat ertappt

Polizeibeamte nahmen am frühen Mittwochmorgen an der Aschaffenburger Straße (90er-Hausummern) in Seligenstadt bei einem Getränkemarkt einen mutmaßlichen Einbrecher auf frischer Tat vorläufig fest. In diesem Markt kam es bereits in der Nacht zuvor zu einem Einbruchsdiebstahl (wir berichteten).

Gegen drei Uhr in der Nacht fuhren, nach der Auslösung eines Alarms, mehrere Streifen zu dem Objekt und nahmen einen 36-jährigen Hainburger vorläufig fest. Der Tatverdächtige agierte offensichtlich über das Dach und seilte sich mit einem Seil in die Verkaufsräumlichkeiten herab. Dort soll er mehrere Zigarettenpackungen in eine mitgeführte Sporttasche eingepackt haben.

Beim Verlassen des Gebäudes traf der mutmaßliche Dieb mit seiner Beute auf die Beamtinnen und Beamten, die das Gebäude bereits umstellt hatten. Der 36-Jährige wurde auf die Polizeistation gebracht und nach den polizeilichen Maßnahmen entlassen. Ob der Mann auch für den Einbruch in der Nacht zuvor verantwortlich ist, ist nun Gegenstand der Ermittlungen der Offenbacher Kriminalpolizei. Zeugen, die Hinweise zu den Taten haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 069 – 8098-1234 zu melden.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein