Samstag, 13. April 2024
's BlättscheLokalesPolizeiHanau: Zwei Haftbefehle im Hauptbahnhof vollstreckt

Hanau: Zwei Haftbefehle im Hauptbahnhof vollstreckt

Freiheitsstrafe von 234 Tagen stand noch im Raum

Am Sonntag haben Beamte der Bundespolizei zwei Haftbefehle im Hanauer Hauptbahnhof vollstreckt.

Bei der Bestreifung des Hauptbahnhofes war den Beamten ein 37-jähriger wohnsitzloser Mann ins Netz gegangen, der mit gleich zwei Haftbefehlen gesucht wurde.

Die Staatsanwaltschaft Darmstadt suchte den Mann in zwei Fällen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis mit jeweils einem Haftbefahl. Insgesamt stand bei dem Mann noch eine Freiheitsstrafe von 234 Tagen im Raum.

Nach seiner Verhaftung ging es für ihn zuerst zur Wache der Bundespolizei und von dort in die Justizvollzugsanstalt Frankfurt-Preungesheim.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein