Dienstag, 25. Juni 2024
's BlättscheLokalesKlein-Krotzenburg: Ohne Helm, aber mit Schusswaffe

Klein-Krotzenburg: Ohne Helm, aber mit Schusswaffe

Polizei fahndet nach randalierenden Jugendlichen

Die Polizei fahndet derzeit nach drei Jugendlichen, die am Mittwochabend auf dem Schillerplatz in Klein-Krotzenburg unangenehm aufgefallen sind.

Nach Hinweisen von Zeugen sei das Trio gegen 22 Uhr auf einem Motorroller unterwegs gewesen.

Keiner der Drei auf dem Roller habe dabei einen Helm getragen, einer soll aber eine Schusswaffe mitgeführt haben.

Dieser habe offensichtlich einen Schuss in die Luft abgegeben.

Im Rahmen der Fahndung konnte die Polizei das Trio nicht antreffen, allerdings fanden die Polizisten eine Schreckschusspatrone auf dem Schillerplatz. Diese wurde spurenschonend sichergestellt.

Die Polizeistation in Seligenstadt bittet nun um Hinweise zu dem Trio und dem Roller unter der Rufnummer 06182 – 8930-0.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein