Dienstag, 16. Juli 2024
's BlättscheLokalesPolizeiFührte defekter Kühlschrank zu Wohnhausbrand?

Führte defekter Kühlschrank zu Wohnhausbrand?

Schaden von schätzungsweise 120.000 Euro in Mainflingen

Am Sonntagnachmittag, gegen 15.15 Uhr, kam es an der Theodor-Heuss-Straße (20er-Hausnummern) in Mainflingen zu einem Wohnhausbrand.

Der Brand hatte sich von einem Kellerraum auf das gesamte Kellergeschoss ausgebreitet.

Während des Einsatzes erlitten vier Feuerwehrleute und ein Polizeibeamter leichte Verletzungen.

Ersten Erkenntnissen nach, kann ein Kühlschrank in einem der Kellerräume als Brandursache nicht ausgeschlossen werden.

Durch das Feuer entstand ein Schaden von schätzungsweise 120.000 Euro.

Die Brandursachenermittler haben ihre Arbeit aufgenommen.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein