Freitag, 1. März 2024
's BlättscheLokalesPolizeiGas- und Bremspedal verwechselt

Gas- und Bremspedal verwechselt

15.000 Euro Schaden in Seligenstadt

Am Dienstag, gegen 12.40 Uhr, kam es auf dem Parkplatz der Asklepios-Klinik an der Rodgaustraße in Seligenstadt zu einer folgenreichen Verwechslung.

Eine 84-jährige Dame wollte gerade mit ihrem grünen Mercedes ausparken, als sie offenbar Gas- und Bremspedal verwechselte und mit Vollgas rückwärts eine Blumenrabatte überfuhr.

Im weiteren Verlauf stieß sie mit einem geparkten grauen Mercedes zusammen. Die Kraft des Zusammenstoßes war so stark, dass der graue Mercedes in zwei weitere geparkte Autos geschoben wurde.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein