Freitag, 1. März 2024
's BlättscheLokalesPolizeiKlein-Auheim: Festnahme nach Einbruch

Klein-Auheim: Festnahme nach Einbruch

Drei mutmaßliche Täter auf Werkstattgelände am Reitweg

Ein Mitteiler rief am Mittwoch kurz nach Mitternacht bei der Polizei in Großauheim an und gab an, dass sich drei verdächtige Personen auf einem Werkstattgelände am Reitweg in Klein-Auheim unerlaubt aufhalten und Kompletträder zu einem Fahrzeug transportieren würden.

Eine herbeigeeilte Streife konnte die drei mutmaßlichen Täter in ihrem weißen Transporter kurz darauf stoppen und festnehmen.

Im Transporter fanden die Beamten mehrere der entwendeten Radsätze, die zuvor vom Werkstattgelände geklaut worden waren, sowie verschiedenes Einbruchswerkzeug.

Die drei Männer sind zwischen 25 und 31 Jahre alt und wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen dem Haftrichter vorgeführt.

Die weiteren Ermittlungen dauern an.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

1 Kommentar

  1. Die wussten aber schon, wo es was zu holen gibt. Sind sicher nicht auf gut Glück hin gefahren. Und deren Keller und/oder Garage/n sollte man auch durchsuchen. Da wird sich sicher noch einiges anfinden… Profis eben!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein