Freitag, 24. Mai 2024
's BlättscheLokalesPolizeiKinder schießen auf Radfahrer

Kinder schießen auf Radfahrer

28-Jähriger von Projektil getroffen

Ein 28-jähriger Radfahrer befuhr am gestrigen Samstag kurz nach 18 Uhr den Radweg an der Martin-Luther-King-Straße.

Im Bereich der August-Schärttner-Halle wurde er aus einem Gebüsch heraus von einem Geschoss am Bein getroffen. Das Projektil stammte vermutlich von einem Luftgewehr.

Bei den mutmaßlichen Schützen handelt es sich um eine Gruppe von Kindern. Nach Angaben des Radlers sollen alle zwischen sechs und zwölf Jahre alt gewesen sein. Er selbst erlitt leichte Verletzungen.

Die Polizei fragt. Wer kann sachdienliche Hinweise zu der Kindergruppe geben?

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 06181 – 100-123 in Verbindung zu setzen.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein