Mittwoch, 24. April 2024
's BlättscheLokalesObertshausen: Achtung - Schockanruf!

Obertshausen: Achtung – Schockanruf!

Seniorin zahlte angebliche Kaution

Eine Seniorin aus Obertshausen hat nach einem Schockanruf am Mittwochabend Betrügern Bargeld übergeben.

Die Betrüger logen der Rentnerin vor, dass ihr Enkel einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht hätte und für die Freilassung eine Kaution zahlen müsse.

Dabei hielten die Täter die Frau mit mehreren Anrufen über den Festnetzanschluss in einem Zeitraum von mehr als zwei Stunden unter Kontrolle. Sie brachten die Seniorin schließlich dazu, gegen 20.15 Uhr, dem Boten “Herrn Bach” Geld im Bereich der Bieberer Straße zu übergeben. Der Abholer war etwa 1,70 Meter groß, 25 bis 30 Jahre alt, trug eine beige Hose und einen Mund-Nasenschutz.

Die Kriminalpolizei in Offenbach hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet nun um Hinweise zu dem Abholer unter der Rufnummer 069 – 8098-1234.

Die Ordnungshüter weisen einmal mehr darauf hin, dass die echte Polizei am Telefon niemals Bargeld oder Wertsachen fordert. Die Beamten geben daher folgende Ratschläge:

  • Seien Sie skeptisch, wenn am Telefon eine angebliche Notlage eines Bekannten oder Angehörigen geschildert wird und Sie zur Übergabe von Vermögenswerten aufgefordert werden. Verständigen Sie im Zweifel umgehend selbst die Polizei.
  • Informieren Sie Familienangehörige, Freunde und Bekannte im Seniorenalter über die gängige Vorgehensweise solcher Täter.
  • Weitere hilfreiche Präventionstipps erhalten Sie von unseren Fachleuten der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Südosthessen unter der Rufnummer 069 – 8098-2424 oder im Internet unter www.polizei-beratung.de.
- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein