Samstag, 13. April 2024
's BlättscheLokalesSarah Vogel zog die Pokal-Kugeln

Sarah Vogel zog die Pokal-Kugeln

Stabhochspringerin bei der LG Seligenstadt groß geworden

Sie ist Junioren-Europameisterin und strebt Olympia an: die Stabhochspringerin Sarah Vogel von der Eintracht Frankfurt, groß geworden bei der LG Seligenstadt.

Heute zog die 21-Jährige, die als “aufstrebendes Gesicht der deutschen Leichtathletik” bezeichnet wird, die Kugeln bei der Auslosung der ersten Runde im DFB-Pokal der Fußballer. Zwar war der Wunsch an sie herangetragen worden, für die erste Runde doch die Eintracht beim FSV Frankfurt zu ziehen, doch so einfach ist das eben nicht.

Zufriedene Gesichter dennoch: Im Beisein von DFB-Chef Bernd Neuendorf zog die “junge, charismatische und unbeugsame” Sportlerin, wie es in einer Einspielung der ZDF-Sportreportage hieß, Lokomotive Leipzig für die Eintracht, Hansa Rostock für den FSV Frankfurt. Die Darmstädter starten in Homburg, die Bayern fahren zu Preußen Münster.

Seit Dezember 2022 hat sich Sarah Vogel der Eintracht in Frankfurt angeschlossen, bleibt aber nach wie vor Vereinsmitglied bei der LG Seligenstadt, bei der sie sportlich groß geworden ist. “Die LG ist für mich ein Stück Familie und Heimat”, sagte sie in einem Interview. Eine Doku (“Sarah Vogel – unbeugsam”) über Sarah Vogel gibt es auch in der ZDF-Mediathek.

Und eines sei nebenbei auch mal erwähnt: Zu einem gewissen Bekanntheitsgrad von Sarah Vogel trug über viele Jahre Pressesprecher Paul Gast bei. Jahraus, jahrein besuchte er die Redakteure von Offenbach-Post und Seligenstädter Heimatblatt, um über “die Talente im Verein” zu informieren und entsprechende Pressemeldungen da zu lassen. Auch solche Menschen, die im Hintergrund wirken, sind maßgeblich am Aufstieg (nicht nur) von Sportlern beteiligt.

>> Die LG ist ein Zusammenschluss von Leichtathleten aus Vereinen des Ostkreises, zur allgemeinen Förderung dieser Sportart, insbesondere der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, deren Talentförderung und der Unterstützung des Leistungs- und Breitensports.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein