Donnerstag, 30. Mai 2024
's BlättscheLokalesFackelwanderung zum Neujahrsstart

Fackelwanderung zum Neujahrsstart

Teilnehmer zwischen zwei und 90 Jahren bei der Concordia mit dabei

Am Freitagabend fand die inzwischen dritte Neujahrs-Fackelwanderung des Klein-Auheimer Gesangvereins Concordia statt.

Bei trockenem Wetter trafen sich die Mitglieder zwischen zwei und 90 Jahren zunächst zur Einstimmung bei den “Sängerklause”-Wirten, Reiner und Gisela, im Hof. Als alle Fackeln gezündet und verteilt waren, ging es durchs Feld in Richtung Tistrasee.

Schließlich ging es in Richtung Obst- und Gemüsehof Wurbs, wo die Teilnehmer aller Generationen schon erwartet wurden von einigen Mitsängern, die den direkten Weg gewählt hatten.

Nach sehr leckerem Essen bedankten sich die Verantwortlichen zum Abschluss mit einem Gospel beim Team des Obst- und Gemüsehofs Wurbs. Concordia-Vorsitzende Uschi Salg ließ dem Regionalportal ‘s Blättsche aktuell einige Bilder zukommen.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein