Dienstag, 28. Mai 2024
's BlättscheLokalesSonnenschein, Musik und gute Laune...

Sonnenschein, Musik und gute Laune…

...das war die Klanaamer Mainkerb 2023

Gemeinschaft, Freude und gemeinsame Feierlichkeiten sind bezeichnende Elemente der Klein-Auheimer Kerb. KG-Pressewartin Lena König berichtet nachfolgend im Regionalportal ‘s Blättsche.

“Liebe Leut’, was war das schön! Vom 18. bis zum 20. August feierte die 1. KG Klein-Auheim ihre allseits beliebte Klanaamer Mainkerb. Welche Höhepunkte blieben besonders in Erinnerung? Und wie kam das neue Konzept an? All das und mehr erfahrt ihr jetzt!

Bei warmen Temperaturen startete die Klanaamer Mainkerb. Das Besondere: die Gäste konnten das sonnige Wetter in einem wunderschönen Biergarten-Ambiente genießen. Gut gelaunt und hochmotiviert wurde am frühen Freitagabend der Kerbborsch auf seinen Thron gehoben. Daraufhin machte Bürgermeister Maximilian Bieri seinem Namen alle Ehre und führte den traditionellen Bieranstich mit Bravour durch. Dann hieß es: Freibier für alle und der Festabend konnte eingeläutet werden. Um 20.30 Uhr betrat “…eine Band namens Wanda” die Bühne und sorgte für super Stimmung. Es wurde getanzt, gesungen und gelacht.

Der Samstag startete mit einem Kasperletheater für die kleinsten Kerb-Fans. Im Anschluss lud der Biergarten sowie gemütliche Liegestühle an der Beach-Bar zum Entspannen und einem kühlen Drink ein. Mit Einbruch des Abends heizten die Maa Rocker mit ihren rockigen Rhythmen ein und die partywütige Festgemeinschaft feierte ausgelassen bis tief in die Nacht hinein.

Am Sonntag hieß es: Hoch die Tassen zum alljährlichen Frühschoppen. Pünktlich um 10.30 Uhr öffnete der Biergarten seine Pforten für das erste Kaltgetränk und die traditionelle Erbsensuppe der Hellebachfinken. Für die musikalische Untermalung sorgte dabei die Blaskapelle “feucht&willig”, die für eine ausgelassene Atmosphäre sorgte.

Ab 14 Uhr lud die TSG Step Up! ein, ihr 15-jähriges Bestehen gemeinsam zu feiern. Der Verein stellte ein buntes Kinderprogramm auf die Beine, das keine Wünsche offen ließ: Vom Fahrrad-Parcours über Kinderschminken und Hüpfburg bis hin zu einem aufregenden Dinner im Dunkeln und Dosenwerfen war alles dabei. Das erste Highlight des Tages war der Auftritt der “Sweet Angels”. Die kleinen Mäuse verzauberten mit ihrem Tanz das gesamte Publikum. Nach einer kleinen Erfrischung unter dem Wasserschlauch kam es dann zum krönenden Abschluss: Ein mitreißender Flashmob, an dem alle Aktiven teilnahmen, sorgte für Begeisterungsstürme und lautstarke Zugabenrufe.

Das Grande Finale der Kerb war DJ Deiss’ Mallorca-Party. Mit einem vielseitigen Mix aus Hits heizte er der Feiergesellschaft noch einmal ordentlich ein und sorgte für den perfekten Ausklang dieses denkwürdigen Festes.

Nach einem turbulenten und fröhlichen Wochenende ging die Klanaamer Mainkerb schließlich zu Ende. Von sonnigen Biergartenmomenten bis hin zu musikalischen Highlights und einer tanzenden Menge war alles dabei, was das Kerb-Herz begehrt. Ein besonderer Dank geht an alle Beteiligten, Helfer und natürlich an die vielen Gäste, die gemeinsam für diese unvergesslichen Tage gesorgt haben. Dieses Jahr hat einmal mehr gezeigt, wie wertvoll Gemeinschaft, Freude und gemeinsame Feierlichkeiten sind.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr und hoffen, viele bekannte und neue Gesichter bei der nächsten Klanaamer Mainkerb wiederzusehen. Bis dahin: Lasst es euch gut gehen und behaltet die fröhlichen Erinnerungen an dieses Fest im Herzen.”

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein