Donnerstag, 2. Februar 2023
's Blättsche Lokales Polizei Drei Leichtverletzte bei Unfall

Drei Leichtverletzte bei Unfall

59-jähriger Seligenstädter übersah Pannenfahrzeug

Offensichtlich Unachtsamkeit hatte am frühen Samstagmorgen gegen 5.24 Uhr einen Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten und einem geschätzten Sachschaden von etwa 18.000 Euro zur Folge.

Ein 23-jähriger BMW-Fahrer aus Hanau hielt mit seinem Fahrzeug aufgrund einer Panne am rechten Fahrbahnrand der Dudenhöfer Straße in Höhe einer dortigen Tankstelle in Seligenstadt.

Trotz ordnungsgemäßer Absicherung mit Warndreieck und Warnblinker übersah ein 59-jähriger Seligenstädter mit seinem Daimler-Benz das Pannenfahrzeug und fuhr auf. Er selbst und zwei Insassen des BMW wurden bei dem Aufprall leicht verletzt und vorsorglich in eine Klinik verbracht.

Der Fahrer des Pannenfahrzeugs, der sich außerhalb befand, blieb unverletzt.

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein