Dienstag, 25. Juni 2024
's BlättscheSchlagworteMain-Kinzig-Kreis

Ergebnisse zu: Main-Kinzig-Kreis

Sechs Täter (23 bis 74) festgenommen

In einem von der Staatsanwaltschaft Hanau und der Kriminaldirektion geführten Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des banden- und gewerbsmäßigen Handeltreibens mit Betäubungsmitteln wurden am frühen...

Gremien in Hanau und Main-Kinzig-Kreis beraten Grenzänderungsvertrag

In den kommenden Wochen wird es in dem Verfahren zur Kreisfreiheit der Brüder-Grimm-Stadt Hanau in entscheidender Weise weiter vorangehen. Der Entwurf des „Grenzänderungsvertrages“ für...

“Grüne Broschüre” ist jetzt online

"In eigener Sache" informiert das Polizeipräsidium Südosthessen heute: Als Ergänzung zur polizeilichen Kriminalstatistik 2022 hat das Polizeipräsidium Südosthessen heute seine "Grüne Broschüre" auf der...

Ältere und Kleinkinder vor der Hitze schützen

Im Main-Kinzig-Kreis werden in dieser Woche mehrere Tage in Folge mehr als 30 Grad erwartet. Für Dienstag hat der Deutsche Wetterdienst eine Hitze-Warnung herausgegeben. Gesundheitsdezernentin...

Trauer um Landrat a.D. Erich Pipa

Mit großer Trauer und Bestürzung haben die Kreisspitze um Landrat Thorsten Stolz, Erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler und Kreisbeigeordneter Winfried Ottmann, der Kreistagsvorsitzende Carsten Ullrich...

Polizei warnt vor WhatsApp-Betrügern

Wie bereits vor wenigen Tagen berichtet, liegen Betrügereien via "WhatsApp" bei den Kriminellen derzeit offenbar voll im Trend. Dass sie es mit dieser dreisten...

Der Plan für Ukraine-Flüchtlinge

Der Verwaltungsstab des Main-Kinzig-Kreises hat am Montag entschieden, zur Erweiterung seiner Aufnahmekapazitäten für geflüchtete Menschen aus der Ukraine zusätzlich und vorübergehend kreiseigene Turnhallen zu...

Aktuell rufen Trickbetrüger wieder an

Soeben gibt es eine polizeiliche Meldung: Aktuell kommt es im Main-Kinzig-Kreis wieder vermehrt zu betrügerischen Anrufen, bei denen die Betrüger den bekannten Enkeltrick anwenden....

Achtung – Schockanrufe!

Eine Seniorin aus Dudenhofen hat nach einem Schockanruf am Mittwochnachmittag Betrügern Schmuck und Geld übergeben. Dabei hielten die Täter, die sich als Polizeibeamter aus...