Dienstag, 16. Juli 2024
's BlättscheFreizeitAdvents- und Weihnachtsmärkte in der Region

Advents- und Weihnachtsmärkte in der Region

Chronologischer Überblick der 's Blättsche-Redaktion

Advents- und Weihnachtsmärkte 2023. Nachfolgend ein kurzer chronologischer Überblick über die angebotenen und von unserer Redaktion zusammengestellten Termine der aktuellen Advents- und Weihnachtsmärkte in der Region. Bitte auch eigene Berichte und Flyer beachten mit detaillierten Programmen. Angaben ohne Gewähr.

OFFENBACH

Auf dem Aliceplatz und im Stadthof.
21. November bis 29. Dezember (mit Ausnahme vom 26. November sowie 24. bis 26. Dezember).
Montags bis Donnerstag von 11 bis 21 Uhr, Freitag und Samstag von 11 bis 22 Uhr, Sonntag 13 bis 21 Uhr.

HANAU

Auf dem Marktplatz.
Von 27. November bis 22. Dezember, jeweils von 11 bis 21 Uhr. Hierzu gibt es auch einen eigenen Bericht.

Auch das kleine Riesenrad und das doppelstöckige Karussell ist wieder beim Weihnachtsmarkt in Hanau vertreten. Bild: beko

FRANKFURT

Auf dem Römerberg und Umgebung.
27. November bis 21. Dezember Montag bis Samstag 10 bis 21 Uhr, Sonntag, 11 bis 21 Uhr.

RODGAU

Zwischen Rathaus und Kirche St. Nikolaus Jügesheim.
29. November bis 3. Dezember, Mittwoch bis Freitag 16 bis 21 Uhr, Samstag 14 bis 22 Uhr, Sonntag, 12 bis 19 Uhr.
Weitere Märkte in Rodgau auf www.rodgau.de

SELIGENSTADT

Rund um den Marktplatz
Vom 30. November bis 17. Dezember.
Montags bis donnerstags von 15 bis 20 Uhr, freitags von 15 bis 21 Uhr, samstags von 10 bis 21 Uhr und sonntags von 12 bis 20 Uhr.
Kleiner Budenzauber auf dem Freihofplatz ist vom 30. November bis 30. Dezember (an Heiligabend und Weihnachtstage geschlossen). Bitte Flyer beachten.

STEINHEIM

Auf dem Schlosshof Steinheim.
Freitag, 1. Dezember, ab 18 Uhr, Samstag, 2. Dezember, 15 bis 22 Uhr und Sonntag, 3. Dezember, 14 bis 20 Uhr.

HANAU-Kesselstadt

Am ersten Adventswochenende, Samstag, 2. Dezember, 15 bis 21 Uhr, und Sonntag, 3. Dezember, 11 bis 19 Uhr, erwarten die Besucher dort rund 40 weihnachtliche geschmückte Hütten und Stände rund um die Reinhardskirche und in den Innenräumen. Hierzu gibt es auch einen eigenen Bericht.

HAINBURG

Kleiner Weihnachtsmarkt des Volkschors auf dem Dorfplatz.
Samstag, 2. Dezember, ab 16 Uhr

KLEIN-AUHEIM

Vor dem ehemaligen Stadtteilladen, Schulstraße
Samstag, 9. Dezember, von 16 bis 21 Uhr und Sonntag, 10. Dezember, 14 bis 19 Uhr. Bitte Flyer und Informationen auf “Neues aus Klein-Auheim” beachten.

MÜHLHEIM

In der Altstadt rund um die St. Markus-Kirche.
Samstag, 10. Dezember, 15 bis 21 Uhr, Sonntag, 11. Dezember, 14 bis 19.30 Uhr

KLEIN-AUHEIM

Auf dem Gelände am Radwerk, Gutenbergstraße 7.
Freitag, 15. Dezember, und Samstag, 16. Dezember, 15 bis 21 Uhr sowie Sonntag, 17. Dezember, von 12 bis 20 Uhr.

MAINHAUSEN

Auf dem Vorplatz der Pfarrkirche St. Wendelinus Zellhausen
Samstag, 16. Dezember, ab 17 Uhr und Sonntag, 17. Dezember, ab 14 Uhr. Bitte Flyer beachten.

DIETESHEIM

Christmastime in Dietesheim von der Lore bis zur Kapelle am Samstag, 16. Dezember, von 14.30 bis 20.30 Uhr

GROSSAUHEIM

Rund um Alte Schule und Bürgerhaus, Hans-Gruber-Platz.
Sonntag, 17. Dezember, 13 bis 20 Uhr.

OBERTSHAUSEN

Rund um die evangelische Waldkirche.
Samstag, 16. Dezember, 16 bis 21 Uhr, Sonntag, 17. Dezember, 12 bis 20 Uhr.

Sollten Fehler enthalten sein oder es Ergänzungen geben, bitte um Rückmeldung an redaktion@blaettsche.de

- Werbung -
Habt Ihr Themen für die ihr euch einsetzen wollt oder „Aufreger“ die euch auf den Nägeln brennen? Dann schreibt uns eine Mail an redaktion@blaettsche.de. – Bock dabei zu sein? Infos zu Onlinewerbung unter marketing@blaettsche.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein